08.12.2016 15:28

Kommandanten in ihrem Amt bestätigt

Kategorie: Feuerwehr Aisingerwies (öffentlich)

Bei der 62. ordentlichen Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aisingerwies-Oberwöhr wählten die Mitglieder einstimmig Marco Langer erneut zum Kommandanten sowie einstimmig Christian Manhart zu dessen Stellvertreter. Beide treten somit ihre zweite Amtszeit an.

Vorstandsvorsitzender Ludwig Manhart gab einen Rückblick über die Ereignisse des  vergangenen Vereinsjahres, in welchem unter anderem vier Vorstandssitzungen abgehalten wurden. Der Verein zählt mittlerweile 134 Mitglieder.

Marco Langer berichtete von 53 Einsätzen, 46 Übungen und 19 Lehrgängen mit insgesamt 3617 geleisteten Stunden. Des weiteren informierte Marco Langer über die vergangenen sechs Jahre seiner Amtszeit als Kommandant.

Frau Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer richtete ihre Grußworte an die Versammlung.

Stadtbrandrat Hans Meyrl lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit den Kommandanten und der Vorstandschaft.

Bei der Wahl der Vertrauensleute wurden Simon Weber, Max Hennes und Robert Harzenetter in ihrem Amt erneut bestätigt.

Es folgten Beförderungen: Oberfeuerwehrmann wurden Tobias Bauer, Benedikt Held, Max Schluttenhofer und Constantin Stuckenberger. Hauptfeuerwehrmann wurden Markus Harzenetter, Gianluca Plumari, Marinus Steinhart und Manuel Weis. Löschmeister wurde Peter Lossinger. Zum Oberlöschmeister wurde Markus Holler ernannt.

Für zehn Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden Alexander Huber und Gianluca Plumari ausgezeichnet.

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer ehrte Waldemar Kraft für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst mit dem Feuerwehrehrenkreuz in Gold.