08.12.2013 13:00

Hochwasserkatastrophe 2013 - Neuer zweiter Kommandant Christian Manhart

Kategorie: Feuerwehr Aisingerwies (öffentlich)

 

“Das Jahr 2013 hat uns alle, durch die verheerende Hochwasserkatastrophe im Juli dieses Jahres, geprägt. Für den Großteil unserer Mannschaft war dies ein noch nie dagewesenes Ereignis, das sicherlich sehr lange in Erinnerung bleiben wird” so Kommandant Marco Langer.

Die 65 aktiven Mitglieder der Stadtteilfeuerwehr Aisingerwies - Oberwöhr leisteten in diesem Jahr 4926 Stunden ehrenamtlich. Bei 187 Einsätzen, davon 130 bei der Flutkatastrophe vom 01. bis 11. Juni,  erbrachten die Aktiven Feuerwehrler der Freiwilligen Feuerwehr Aisingerwies - Oberwöhr 1958 Einsatzstunden. Für Ausbildung wurden 2930 Stunden aufgewendet.
Es folgte der Bericht des Jugendwarts Manuel Gruber. Gruber berichtetet von 27 Jugendübungen für die 11 Feuerwehranwärter, davon 9 Neuzugänge in 2013.

Vorstand Ludwig Manhart, der die Versammlung leitete, berichtete von drei Vorstandssitzungen und der Aufnahme von neuen Mitgliedern in den Feuerwehrverein.
Stadtbrandrat Hans Meyrl lobte die Kompetenz der Feuerwehr Aisingerwies - Oberwöhr. Kameradschaft ist notwendig bei Ausbildung, Veranstaltungen und Einsätzen so Meyrl. Meyrl, Manhart und Langer bedankten sich auch audrücklich beim zweiten Kommandanten Bernd Ammer, der aus privaten und beruflichen Gründen nach Berlin geht.
Es folgten 10 Neuaufnahmen sowie Beförderungen und Ehrungen. Zum Feuerwehrmann befördert wurden Tobias Bauer, Robert Harzenetter, Benedikt Held, Tobias Sobczyk, Marinus Steinhart, Florian Strehle und Constantin Stuckenberger. Oberfeuerwehrmann wurden Markus Harzenetter, Marinus Hennes, Peter Lossinger und Johann Raßhofer. Zum Hauptfeuerwehrmann ernannt wurden Andreas Ruppert, Johann Schneidhofer und Maximilian Steinhart, sowie Tobias Birkinger und Simon Weber zum Löschmeister. Christian Manhart wird zum neuen 2. Kommandanten gewählt.

Foto: Reitz
von links: Stadtbrandinspektor Mario Zimmermann, neuer 2. Kommandant Christian Manhart, Kommandant Marco Langer, bisheriger 2. Kommandant Bernd Ammer, Stadtbrandrat Hans Meyrl.