JUGENDFEUERWEHR   

Bei uns wirst Du gebraucht!

 

Jugendfeuerwehr zu Gast bei der Bergwacht

Bad Tölz –  Der diesjährige Ausflug der Jugendfeuerwehr Rosenheim, führte die Jugendlichen und Ihre Betreuer zum Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung in Bad Tölz. Die dort weltweit einzigartige Trainingsanlage für die technische Luftrettung ermöglicht es, Einsatzverfahren mit dem Hubschrauber umweltfreundlich, zuverlässig, realistisch und äußerst effizient zu trainieren. Die Jugendlichen und auch ihre Begleiter waren von der Halle und der technischen Ausrüstung begeistert. 

Nach einer theoretischen Einführung und einem Überblick über die Strukturen und Einsätze der Bergwacht, führte uns Bergwacht Kamerad Christoph Haag, zuständig für die Technik der Anlage, in die Halle, und erläuterte uns die Möglichkeiten für die Ausbildung. Als Abschluss durften wir alle noch eine „Runde „ im Helikopter drehen, und uns von den Kameraden der Bergwacht, fachmännisch Auf- und Abwinschen lassen.

Unser Dank gilt hier den Kameraden von der Bergwacht, allen voran Herrn Christian Haag, der uns während des gesamten Besuchs betreute.

  

 

Nachwuchs dringend gesucht!

Einen Informationsstand zur Mitgliederwerbung betrieb die Freiwillige Feuerwehr Aising dieses Jahr auf Ihrem Maibaumfest. Die Aussichten sind eher trübe. Vor allem auch im Bereich der Jugendfeuerwehr wird es zunehmend schwieriger die Reihen in den Jugendgruppen zu füllen, da der Nachwuchs ausbleibt. Aus diesem Grund hat sich die Feuerwehr Aising entschlossen hier  kräftig die Werbetrommel zu rühren und die Bürger über die Notwendigkeit an zusätzlichen freiwilligen Helfern aufzuklären. Vielen Bürgern ist hier auch nicht Bewusst, dass es in Rosenheim keine Berufsfeuerwehr, sondern ausschließlich eine freiwillige Feuerwehr gibt, die dringend auf Nachwuchs angewiesen ist, um auch in Zukunft das hohe Maß an Sicherheit und schneller Hilfe gewährleisten zu können. Viele interessante Gespräche wurden geführt und es bleibt zu hoffen dass der eine oder andere auch wirklich den Weg zur Feuerwehr findet.  Interessierte Jugendliche und auch Erwachsene können sich hier gerne unverbindlich einen eigenen Eindruck machen, und einfach mal bei einer Übung vorbeischauen. Die Termine sind immer mittwochs um 19:00 an der Feuerwehr Aising. 

 

JUGENDFEUERWEHR –

Bei und wirst Du gebraucht!

 

Zentrale Wissenstestabnahme 2011

Rosenheim - Am Dienstag, den 29.11.2011 trafen sich 27 Jugendfeuerwehrler der Feuerwehren Aising, Aisingerwies – Oberwöhr, Westerndorf St. Peter und Stadt Rosenheim um 19.00h in der Hauptwache Rosenheim zur gemeinschaftlichen Prüfung des Wissenstest 2011. Diesjähriges Thema war „Die persönliche Schutzkleidung & Funktionskennzeichungen sowie allgemeine Dienstkleidung und Unfallverhütungsvorschriften“.

 

Nach einigen Grußworten durch Stadtbrandrat Hans Meyrl und Stadtjugendwart Hans Grill, traten die Feuerwehranwärter zur theoretischen Prüfung an. Hier wurden die Jugendlichen über die Schutzkleidung allgemein sowie die Kennzeichnung von verschiedenen Funktionen im Feuerwehrdienst und über Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst geprüft.

Anschließend ging es in die praktische Prüfung. Die praktische Prüfung beinhaltete die richtige Handhabung von Schläuchen sowie das ordnungsgemäße Entnehmen und Bestücken von Schläuchen aus den Fahrzeugen. Außerdem mussten die Jugendlichen den verschiedenen einsatztaktischen Funktionen die richtige Kennzeichnung zuordnen können und sich Fragen und Abläufen der Unfallverhütungsvorschriften im Feuerwehrdienst stellen.

 

Alle 27 Teilnehmer zeigten bei der Prüfung einwandfreie Leistungen sowie einen allgemeinen hohen Wissenstand und vor allem Motivation und Teamgeist. Nach der Gratulation und Übergabe der Abzeichen durch Stadtbrandrat Hans Meyrl und Stadtjugendwart Hans Grill, lies man bei einem gemeinsamen Abendessen und einem regen und freundlichen Austausch  zwischen den einzelnen Feuerwehren, den erfolgreichen Abend gemütlich ausklingen.